Home About Speechless-Travel

About Speechless-Travel

by speechlesstravel
IMAGE 2019-08-14 23:41:07

Jenny

Everything happens for a reason ich bin Jenny (24) und das ist mein Motto.

Mein momentanes Leben ist zurückverfolgt ein Resultat aus den vielen negativen & positiven Ereignissen in meiner Vergangenheit, die das aus mir machten, was ich heute bin. Ich bin sehr dankbar vor 2 Jahren die Chance ergriffen zu haben, mein Leben zu verändern und mehr daraus und aus meiner Person zu machen. Von der angestellten Assistentin in der Apotheke bis zur Unternehmerin. Ich bin in dieser Zeit unheimlich an mir selbst gewachsen, habe Vieles dazugelernt und sehe das Positive im Leben. Ich habe erkannt, wie wertvoll das Leben ist und dass das Wichtigste darin die Lebenszeit ist und das Leben zu leben, das ich mir wünsche. Mich mit den Menschen zu umgeben, die mir gut tun und wirklich glücklich zu sein. Und zu diesen Menschen zählt vor allem mein wundervoller Freund Jonas und meine Familie. 

Speechless-Travel bedeutet mir unheimlich viel, es ist unser Herzensprojekt und Teil unserer Zukunft. Ich kann es kaum erwarten noch mehr zu reisen & von dieser Welt zu sehen und Dich mitzunehmen. Noch mehr an meiner Persönlichkeit zu arbeiten und das Traumleben mit dem tollsten Menschen (Jonas) zu verbringen, das ich mir wünsche und teilweise schon lebe. 

Du willst mehr über mich und meinen Weg bis hierher erfahren?
Hier geht’s zur kompletten Story 🙂

Go where you feel the most alive – ich bin Jonas (26) und das ist mein Motto.

Ich habe mich bewusst für diesen Weg und dieses Leben entschieden. Der Drang nach Freiheit hat schon immer in mir geschlummert und nur darauf gewartet auszubrechen. Ich war schon immer viel unterwegs und liebte es zu verreisen. Im Jetzt leben und am besten nicht daran denken was morgen passieren wird. Gerade während des Studiums habe ich lange nach diesem Motto gelebt. Erfüllt hatte es mich allerdings nie so wirklich. Die Wahl zwischen Ingenieur und Unternehmer fiel mir deshalb nicht gerade schwer. Ich bin unendlich dankbar vor knapp einem Jahr die Möglichkeit erhalten zu haben mein Leben auf den Kopf zu stellen. Von jetzt auf nachher war die Freiheit nicht nur ein Traum, sondern nach und nach immer mehr Realität. Es gibt im Leben definitiv mehr als die Gesellschaft einem immer vorschaukelt. Das Leben hat definitiv noch mehr für dich auf Lager.

Speechless-Travel ist mittlerweile nicht nur Herzensprojekt, sondern neuer Lebensmittelpunkt. Ich kann meine Leidenschaft endlich komplett ausleben, noch mehr reisen und gleichzeitig auch noch von jedem Ort der Welt arbeiten. Höhepunkt dieser Freiheit ist der Fakt, dass ich sie mit meiner Traumfrau Jenny ausleben kann. Love what you do. Do what you love.

Du willst mehr über mich und meinen Weg erfahren?
Hier geht’s zur kompletten Story. 🙂

IMAGE 2019-08-15 10:56:05

Jonas

IMG_0795
photo_2019-08-03_18-53-53 (2)
IMG_0236

Wir

“I believe that two people are connected at the heart, and it doesn’t matter what you do, or who you are or where you live; there are no boundaries or barriers if two people are destined to be together.” 

Nichts beschreibt die Bindung zwischen uns besser wie “Seelenverwandt”. Unsere Geschichte mag anders sein, aber ein Beweis, dass wenn die Liebe zwischen 2 Menschen stark genug ist, sie alles übersteht:

Wir folgten uns schon zwei Jahre zuvor auf Instagram und kamen so auf unseren ersten Kontakt. Beide waren voneinander fasziniert, aber keiner traute sich. Jennys erster Gedanke “der ist sicher begehrt von vielen Frauen” und Jonas wollte sie einfach richtig kennenlernen. Nach seinerseits jahrelangen endlosen Kontaktversuchen auf ein Treffen (und wenn ein Date mal ausgemacht war, dann kam doch immer etwas dazwischen oder mit Jonas Worten “konnte man es doch immer noch absagen”), verlief es sich irgendwann im Sand. Trotzdem war da immer wieder diese unbewusste “Bindung” und wir traten wieder in Kontakt.Man war sich vertraut, obwohl wir uns noch nie gesehen haben. Auch schon mal erlebt?

Jenny war seit Längerem im Online Business aktiv und kontaktierte Jonas wieder, weil sein Instagram aus gefühlt nur Reisen bestande und Neugier weckte. Tatsächlich hat auch er nebenher den Schritt ins Online Marketing gewagt, allerdings in einem völlig anderen Bereich. So kam es zum Austausch und das Interesse seinerseits (am Business oder an Jenny? ;-)) Lange Rede kurzer Sinn -wir wollen euch ja nicht das Ohr abkauen 🙂 Jonas ist in die gleiche Company wie Jenny eingestiegen ( Jonas sagt bis heute, dass Sie der Hauptgrund war – könnte was dran sein 😉 ) und dadurch haben wir es dann auch tatsächlich geschafft uns das erste Mal zu sehen – in der Hochschule, auf der Jonas noch sein Studium beendete. Gefühlt haben wir uns unterhalten, als kennen wir uns schon ewig und diese “Vertrautheit” war erschreckend schön – so schön, dass Jonas komplett seine Englisch Vorlesung verpasste :-D) Es war nicht nur so, dass wir uns so gut verstanden, sondern auch die komplett gleiche Lebensvorstellung hatten, die gleichen Ziele und zig Gemeinsamkeiten fanden. Vor allem das Reisen.

Im Laufe der Zeit kamen wir uns also immer näher, hatten täglichen Kontakt, endlose Sprachnachrichten  und es begann ein monatelanges Kapital mit vielen “Up and Downs”. Jenny war nämlich diejenige, die die ganze Sache wahnsinnig kompliziert gestaltet hat und einfach keine Entscheidung treffen konnte. Innerlich stande schon schon immer fest, dass er ihr Traummann ist. Letzlich stellten beide fest, dass ein Leben ohne einander einfach keinen Sinn macht, entgegen allem was außenrum war. So beschlossen wir beide ein neues, intensives und schönes Kapitel zu starten und ja das Wort “Speechless” in unserer Beziehung trifft es wohl wie die Faust aufs Auge. Entgegen vielem Negativen, was anfangs auf uns zukam, hielten wir immer zueinander und gerade diese schweren Zeiten und Momente, waren die, die uns stärker gemacht haben und dazu geführt haben, dass wir da stehen, wo wir heute stehen und uns nichts mehr umhauen kann. Seitdem gehen wir gemeinsam durchs Leben. 

Hattet ihr schonmal das Gefühl euch jeden Tag neu zu verlieben? Aber stimmt ja auch: Warum sollte man sich nur einmal in den richtigen Menschen verlieben? Liebe ist so wunderschön und wenn du das Gefühl hast, die wahre Liebe getroffen zu haben, dann willst du nie mehr etwas anderes im Leben. Wir haben so viele teilweise witzige Gemeinsamkeiten, sei es, dass wir beim Frühstücken beide die Milch im Müsli übrig lassen oder beide so “perfektionistisch” sind und daher in letzter Sekunde diese Seite fertiggestellt haben. Sahne auf dem Eis? -Katastrophe.

Aus unseren Emotionen und der Dankbarkeit heraus entstand dann nun auch unser Herzensprojekt “Speechless-Travel”. Wir wollen unsere Erfahrungen mit euch teilen, euch mitnehmen auf unsere ganzen Reisen und soviel Mehrwert wies nur geht mitgeben über Persönlichkeitsentwickung, Finanzen und vieles mehr! Wir haben nicht nur einander lieben gelernt, sondern direkt mit der Beziehung angefangen an unseren gemeinsamen Träumen zu arbeiten. An einem eigenen Projekt – anders als man es sonst kennt, aber eine unbeschreiblich schöne und intensive Zeit, die wir jedem nur selbst wünschen. Tag für Tag.

Wir sind so dankbar für das alles und freuen uns, wenn du uns lange begleiten wirst auf unserer Reise durchs Leben…<3

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy